Helen Konzett

  • Jahrgang 1972
  • Wohnort: Triesen
  • Sachwalterin
  • zwei Söhne (Jahrgänge 2000 und 2003)
  • Lesen, Gärtnern, Reisen
  • E-Mail: helen.konzett@landtag.li

Stellvertretende Abgeordnete 2017 bis 2021

  • Delegation Parlamentarische Versammlung der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) (Mitglied), Ausschuss für Menschenrechte (Mitglied), www.oscepa.org
  • Besondere Landtagskommission zur Revision der Geschäftsordnung und des Bezügegesetzes, Mitglied
  • PNND (globales Parlamentarischen Netzwerk für nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung (Parlamentarians for Nuclear Non-Proliferation and Disarmament (Mitglied), www.pnnd.org

Landtagsabgeordnete (2013-2017):

  • Fraktionssprecherin
  • Landtagspräsidium (Mitglied)
  • Delegation Parlamentarische Versammlung der OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa) (Mitglied), Ausschuss für politische Angelegenheiten und Sicherheit (Mitglied), www.oscepa.org
  • Parlamentarier-Kommission Bodensee (Mitglied); Delegierte Liechtensteins in der Arbeitsgruppe Verkehr
  • Freundschaftsgruppe Schweiz – Liechtenstein Delegation (Mitglied)
  • PNND (globales Parlamentarischen Netzwerk für nukleare Abrüstung und Nichtverbreitung (Parlamentarians for Nuclear Non-Proliferation and Disarmament (Mitglied), www.pnnd.org
  • Parlamentarische Untersuchungskommission zur Liechtensteinischen Post AG (PUK) (Mitglied)

Mein früheres politisches Engagement:

  • Stellvertretende Landtagsabgeordnete (2009 – 2013)
  • Liechtensteinischer Entwicklungsdienst LED, Stiftungsrätin (2008 – 2013)
  • Arbeitsgruppe Schwangerschaftskonflikte, Mitglied (2004-2011)
  • Freie Liste, Vorstandsfrau (2004 – 2009)

Mitgliedschaften in Liechtenstein – Organisationen, die mir am Herzen liegen:

  • Literaturhaus Liechtenstein (Vorstand, zuständig für die Finanzen)
  • Tellerrand – Verein für Solidarisches Handeln (ehemals Verein welt und heimat)
  • Amnesty International/Liechtenstein
  • Demokratiebewegung in Liechtenstein
  • Verein Frauen in guter Verfassung
  • Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz
  • VCL Verkehrs-Club Liechtenstein
  • Verein für eine Offene Kirche
  • Verein Tibet-Unterstützung Liechtenstein
  • Verein der Liechtensteiner Freunde von Yad Vashem
  • LANV Liecht. ArbeitnehmerInnenverband
  • Botanisch-Zoologische Gesellschaft Liechtenstein-Sargans-Werdenberg
  • Historischer Verein für das Fürstentum Liechtenstein
  • Verein zum Schutz misshandelter Frauen und deren Kinder (Frauenhaus)
  • Infra Informations und Kontaktstelle für Frauen
  • Gönnerverein Schlösslekeller
  • Verein schauBühne
  • Stones-Club Triesenberg
  • Netzwerk, Verein für Gesundheitsförderung
  • Caritas Liechtenstein
  • TAK Theater am Kirchplatz (Genossenschafterin)
  • Initiative Praktische Hilfe, www.praktischehilfe.li

weitere Mitgliedschaften international – regionales oder weltweites Engagement, das ich unterstütze:

  • Public Eye (vormals Erklärung von Bern)
  • Greenpeace
  • Alpen-Initiative
  • Verein fair-fish
  • terrafair – Verein für Fairen Handel
  • Actares AktionärInnen für nachhaltiges Wirtschaften
  • Helvetas
  • Solidar Suisse
  • Schweizer Paraplegiker-Stiftung
  • WWF Schweiz
  • Schweizerische Ethnologische Gesellschaft

Ich bin Gönnerin oder Patin von:

  • gebana (Partizipantin)
  • Stiftung Terre des Hommes
  • Verein für humanitäre Hilfe
  • MyClimate im Rahmen meiner CO2 neutralen Reisetätigkeit
  • … einer Schülerin der Viktoria School, Mwanza, Tansania

Für die Landtagsarbeit 2016 (Sitzungsgelder Landtag, Landtagspräsidium und PUK, Pauschale, Delegationstätigkeit, Wahlbeobachtungen Russland und Mazedonien) erhielt ich als Entschädigung netto CHF 70’610. Davon gehen 5% an die Freie Liste.

Für die Landtagsarbeit 2015 (Sitzungsgelder Landtag und Landtagspräsidium, PUK, Pauschale, Delegationstätigkeit, Wahlbeobachtung Ukraine) erhielt ich als Entschädigung netto CHF 64’630. Davon gehen 5% an die Freie Liste.

Für die Landtagsarbeit 2014 (Sitzungsgelder Landtag und Landtagspräsidium, Pauschale, Delegationstätigkeit, Wahlbeobachtung Ukraine) erhielt ich als Entschädigung netto CHF 58’065. Davon gehen 5% an die Freie Liste.

Für die Landtagsarbeit 2013 (Sitzungsgelder Landtag und Landtagspräsidium, Pauschale, Delegationstätigkeit) erhielt ich als Entschädigung netto CHF 50’187. Davon gehen 5% an die Freie Liste.