Thomas Lageder

 

  • Alter: 37
  • Wohnort: Triesen, in Triesenberg aufgewachsen
  • Beruf: Geschäftsführer der Freien Liste
  • Ledig, aber in festen Händen
  • Radfahrer aus Leidenschaft und Überzeugung
  • Bodypump, Kochen
  • Hut- und Fliegenträger
  • E-Mail: thomas.lageder@landtag.li
  • Lebenslauf Thomas Lageder

Ausbildung

  • MA in englischer Literatur und Linguistik, Französisch als Fremdsprache und Politikwissenschaften der Universität Lausanne
  • BSc in Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung International Management und Entrepreneurship der Universität Liechtenstein

Landtagsabgeordneter

  • 2017 bis 2021

Frühere politische Engagements

  • Landtagsabgeordenter 2013 bis 2017
  • Mitglied in der Aussenpolitischen Kommission sowie dem Richterauswahlgremium 

Mitglied von

Beeindruckende Persönlichkeiten

  • Rosa Luxemburg
  • Hannah Arendt
  • Stéphane Hessel

Literarisches Zuhause

  • James Joyce, Samuel Beckett, William Butler Yeats, Seamus Heaney, John B. Keane, Brian Friel, Sean O’Casey, Ciran Carson, Emma Donoghue, Roddy Doyle, Anne Enright, Brendan Behan, Patrick Kavanagh, Edna O’Brien, Joseph O’Connor
  • William Blake, Robert Louis Stevenson, Lewis Carroll, T.S. Eliot, T.C. Boyle, John Irving, Arthur Conan Doyle
  • Jean-Paul Sartre, Albert Camus, Benjamin Constant, René Barjavel, Michel Houellebecq

Tageszeitungen und Magazine

  • NZZ, Tagesanzeiger
  • Südeutsche Zeitung, Die Zeit, Die Welt, Handelsblatt
  • The Times, The Guardian
  • Irish Times, Irish Independent
  • Le Monde, Le Figaro, L’équipe
  • The Economist

Für die Landtagsarbeit 2013 (Sitzungsgelder Landtag, APK, Ad-hoc Kommission und Richterauswahlgremium) erhielt ich als Entschädigung netto CHF 43’401. Davon gehen 5% an die Freie Liste.

Für die Landtagsarbeit 2014 (Sitzungsgelder Landtag, APK und Richterauswahlgremium) betrug meine Entschädigung netto CHF 49’744. Davon gehen 5% an die Freie Liste.

Für die Landtagsarbeit 2015 (Sitzungsgelder Landtag, APK und Richterauswahlgremium) betrug meine Entschädigung netto CHF 49’562. Davon gehen 5% an die Freie Liste.

Für die Landtagsarbeit 2016 (Sitzungsgelder Landtag, APK und Richterauswahlgremium) betrug meine Entschädigung netto CHF 49’562. Davon gehen 5% an die Freie Liste.