Die Freie Liste setzt sich für einen gut erschlossenen Öffentlichen Verkehr mit einem dichten Busliniennetz ein. Sie unterstützt die Suventionierung von Bus-Abos durch einen Staatsbeitrag an LieMobil. Die Freie Liste fordert den Ausbau von Velowegen und ist für Tempo 30 in Quartierstrassen.

Ein grosses Projekt und zukunftsgerichtetes Projekt ist die S-Bahn FL.A.CH, welche die wirtschaftlichen Zentren Liechtensteins und die Grenzgebiete Österreichs und der Schweiz verbindet. Die Freie Liste steht hinter einer S-Bahn für Liechtenstein, deren Umsetzungsprozess ins Stocken geraten ist.

Liechtensteins Verkehrsbelastung nimmt derzeit laufend zu: Umfahrungsstrassen sind keine Lösung, denn sie produzieren noch mehr Verkehr. Die Freie Liste setzt sich dafür ein, dass die Gemeinden in der Verkehrsfrage besser zusammen arbeiten und mutige Lösungen umsetzen.