Unser Wahlprogramm ist zugleich unser Arbeitspapier für die vier Jahre einer Legislatur. Die Freie Liste erreichte an den Landtagswahlen 2013 11,1 Prozent und hat somit drei Sitze im Landtag: zwei Sitze im Oberland und ein Sitz im Unterland. Mehr zu den gewählten Abgeordneten erfahren Sie unter «Landtagsabgeordnete».