Mit 66 Ladungen fängt das Leben an

Vom September 2012 bis zum Januar 2013 wurden erfolgreich 66 Ladevorgänge bei den 16 in Liechtenstein installierten Electranten vorgenommen. Das ergibt im Schnitt gut 4 Ladungen pro Electrant!

Die Regierung führt aus, dass mehrere Geräte fehlerhafte, nicht auswertbare Daten lieferten und deshalb ausgetauscht werden mussten. Es stünden für die Periode bis Mai 2013 deshalb keine Nutzungsdaten zur Verfügung. Ausserdem sei die Periode bis Januar 2013 nicht repräsentativ, was durchaus stimmt. Das ist der Grund, warum die kleine Anfrage erst im Mai Landtag gestellt wurde und eigentlich die Frühlingsauswertung so interessant gewesen wäre.

Es ist so sicher wie das Amen in der Kirche, dass die Regierung im März 2014 wieder mit einer kleinen Anfrage zu diesem Thema beauftragt wird. Dann werden Ausreden bezüglich technischer Probleme und Repräsentativität keine Gültigkeit mehr haben. Zudem wird die Regierung auch Daten zu den Unterhaltskosten liefern müssen.

Thomas Lageder