Die Freie Liste ist eine politische Partei in Liechtenstein, die 1985 gegründet wurde. 1993 überwand sie bei der Landtagswahl erstmals die Acht-Prozent-Sperrklausel. Bei der Wahl 2013 erreichte sie 11.1 Prozent der Stimmen und errang damit drei von insgesamt 25 Mandaten. Zudem ist sie in drei von elf Gemeinderäten vertreten.